Brand bei der Shell Rheinland

Feuerwehreinsatz bei der Shell Rheinland in Wesseling.

Feuerwehreinsatz bei der Shell Rheinland in Wesseling. (Archivbild)

Ein Brand auf der Shell Raffinerie in Wesseling sorgt für eine starke Rauchentwicklung die Anwohner sind aufgefordert Meldungen z.B. durch das Radio, zu beachten.

 

Hier die aktuelle Pressemitteilung der Shell von 15:30Uhr:

Offizielle Pressemitteilung der Shell Rheinland direkt nach dem Zwischenfall.

Offizielle Pressemitteilung der Shell Rheinland direkt nach dem Zwischenfall.

Update 18.05Uhr:

Nach aktuellsten Informationen wurde bei dem Brand niemand verletzt, das meldet dich Shell Rheinland.

Zum gegenwertigen Zeitpunkt ist die Werksfeuerwehr in Zusammenarbeit mit externen Feuerwehreinheiten auch weiterhin vor Ort um den Brand einzudämmen. Örtliche Behördenvertreter sind ebenfalls vor Ort um sich einen Überblick zu verschaffen und um Luftmessungen vorzunehmen.

Bei der in Brand geratenen Anlage handelt es sich um eine Olefinanlage, in der Propylen und Ethylen produziert werden, die z.B. zu Herstellung von Kunststoff benötigt werden.

Update 21:36Uhr:

Nach offiziellen Angaben ist der Brand durch die Feuerwehr um 21:11 Uhr gelöscht.

Dieser Beitrag wurde unter Feuerwehr abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.