Art.FAIR und Blooom 2012

Großes Jubiläum auf der ART.FAIR 2012, zum 10-mal findet die ART.FAIR in Köln statt und kann somit auf ein erfolgreiches Jahrzehnt zurückschauen, moderne und aktuelle Kunst an den Rhein geholt zu haben.

 

BLOOOM – the converging art show.

Auch dieses Jahr fand die Messe wieder im imposanten und denkmalgeschützten Staatenhaus der Kölner Messe, in 3 Hallen und auf 16.000 Quadratmeter statt. Und zum Jubiläum wurden die Messebesucher gleich auf dem Vorplatz am Eingang des Staatenhauses mit 3 imposanten Stahlskulpturen von Künstler Thomas Röthel empfangen.

Von der – Off-Show Messe, für Kunst bis 5000€ hat sich die Messe rasant zu einem erstklassischen Forum für nationale wie auch internationale Galerien entwickelt, was besonders den beiden Gründern und Direktoren Walter Gehlen und Andreas Lohaus zu verdanken ist.

„Wir freuen uns sehr, dem erfahrenen Sammler wie auch dem interessierten Besucher zum großen Jubiläum ein hochinteressantes Spektrum junger und bewährter Positionen aus Malerei, Skulptur, Fotografie, Performance und Neuen Medien bieten zu können“, sagt Walter Gehlen.

 

BLOOOM – the converging art show. 
Neben der renommierten Kunst auf der ART.FAIR zeigte auf der Blooom, in einem ganz eigenen Hallenteil, spannende junge Kunst und Kunstprojekte von ebenfalls jungen internationalen Galeristen, die sich nicht nur auf die traditionellen Ausdrucksformen beschränken, sondern sich auch auf benachbarte Bereiche ausweiten, so z.B. Architektur, Musik, Mode, darstellender Kunst, Street Art, Film, Werbung oder Games. Dabei werden ganz bewusst Gengrenzen überschritten und verschiedene Bereiche der Kunst miteinander verbunden, um damit eine ganz neue Art der Kunst zu schaffen.

„In den zehn Jahren seit der ersten ART.FAIR war es für uns wichtig, nie unsere Wurzeln aus den Augen zu verlieren. Die Messe hat von Anfang an auch junge Kunst gefördert. Diesem Grundsatz sind wir bis heute treu geblieben“, so Andreas Lohaus.

[nggallery id=79]

Bei Interesse an einzelnen Bildern in HD, kontaktiere uns einfach per eMail oder nutzen sie das Kontaktformular auf dieser Seite. – ©MeinPorz.de

[follow_me]

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Messe abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen